Aktuelle Briefe und Petitionen

Auf dieser Seite veröffentlichen wir immer wieder neue Briefe und Petitionen im Zusammenhang mit religiöser Verfolgung.

Ihr könnt insbesondere die Briefe schnell ausdrucken und selbst verschicken. Ausgefüllte Petitionslisten schickt bitte an den Adressaten, der auf der Petition vermerkt ist.

Falls Ihr weitere Informationen und Unterstützung benötigt, schreibt uns ebenfalls gerne an:

Melde dich doch per Mail, wenn Du Material benötigst: kontakt@amnesty-religion.de

CHINA

PetitionChina: Sofortige Schließung der geheimen Umerziehungslager!  (Laufzeit bis 31.12.2021)

Die chinesische Regierung will die politische Loyalität der Menschen gegenüber dem Staat und der Kommunistischen Partei Chinas durchsetzen, indem sie religiöse Überzeugungen und kulturelle Identitäten auslöscht. Die Verhaftungen scheinen Teil dieser Strategie zu sein.

Schätzungen zufolge werden derzeit bis zu einer Million Menschen willkürlich in „Umerziehungslagern“ in der Autonomieregion Xinjiang in China festgehalten. Unter ihnen sind Uigur*innen, Kasach*innen und andere Angehörige ethnischer Minderheiten, deren muslimischer Glauben und kulturelles Leben stark identitätsstiftend sind. Die geheime Inhaftierung und Internierung von Menschen macht es fast unmöglich, den Aufenthaltsort von einzelnen Person nachzuverfolgen oder zu bestätigen. Aber gemeinsames Handeln und globaler Druck können die chinesische Regierung davon überzeugen, im Sinne der Gefangenen und ihrer Familien zu handeln und Rechenschaft abzulegen. Es ist höchste Zeit, diese Menschenrechtskatastrophe zu beenden.

CHINA

Brief:      China: Aufhören Uiguren zu schickanieren – auch außerhalb von China  (Laufzeit bis 31.12.2021)

PetitionChina: Aufhören Uiguren zu schickanieren – auch außerhalb von China  (Laufzeit bis 31.12.2021)

Seit nunmehr fast drei Jahren verfolgt China UigurInnen, KazakhInnen und andere vorwiegend muslimische Minderheiten mit in noch nie dagewesenen Masseninternierungen: In der der unabhängigen uighurischen Region Xinjiang im Nordwesten Chinas werden geschätzt über eine Million Menschen oder mehr in sogenannten «Umerziehungslagern» festgehalten.

CHINA

Brief:    Stoppt die Hinrichtung von Tashpolat Tiyip (Laufzeit bis 30.06.2021)

Petition: Stoppt die Hinrichtung von Tashpolat Tiyip (Laufzeit bis 30.06.2021)

Tashpolat Tiyip, der zur muslimisch ethnischen Minderheit der Uiguren gehört, die hauptsächlich in der Autonomen Region Xinjiang auf dem Gebiet der Volksrepublik China lebt. Bis 2017 war er der Präsident der Universität Xinjiang, als er auf dem Weg zu einer Konferenz in Deutschland mit einer Gruppe Studierender dem Verschwindenlassen zum Opfer fiel. Er befindet sich seither in Haft, ohne dass sein Aufenthaltsort bekannt wäre. In einem geheimen und grob unfairen Verfahren wurde er des „Separatismus“ schuldig gesprochen.

IRAN    

Postkarte: Freiheit für Pastor Yousef Nadarkhani  (bitte bei uns bestellen)

Brief:              Für iranischen Geistliche Sayed Hossein Kazemeyni Boroujerdi (Laufzeit bis 31.12.2021)

Petitionsliste: Für iranischen Geistliche Sayed Hossein Kazemeyni Boroujerdi (Laufzeit bis 31.12.2021)

11. April 2021